· 

Experimentelle Acrylmalerei

Acrylbild - Strukturen mit einem Fadennetz

Acrylfarben trocknen sehr schnell und lassen sich auf jedem festen, fettfreien Untergrund in den verschiedensten Konsistenzen und Techniken vermalen.

 Für die experimentelle Malerei sind Acrylfarben hervorragend geeignet.

 

Für das Bild benötigen Sie:

Leinwand, Acrylfarben, Pinsel, Schaumstoffwalze, Wollfaden, Stecknadeln.

Schritt 1

Auf einem mit Acrylfarben bemalten Untergrund werden ein bzw. mehrere Fäden eingewickelt und bespannt.

Dadurch entsteht eine mit Fäden strukturierte Oberfläche.

Schritt 2

Die Acrylfarbe wird mit einer Schaumstoffwalze auf die Leinwand gerollt.

Es entstehen viele, kleine, nuancenreiche Kästchen, für die es unzählige Kombinationsmöglichskeiten im Farbenspiel gibt.

Schritt 3

Der Faden wird von der Leinwand genommen.

Wer mag, kann weitere Fäden bespannen und erneut mit verscheidenen Farben überollen oder mit einem Pinsel bemalen.